Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pitta und Bitter oder wie hilft mir meine Ernährung durch den Sommer

Summertime… and the living is easy

Licht, Feuer, Hitze, Intensität. Es ist Sommer! Du magst die langen, hellen Tage? Ein Gefühl der Leichtigkeit und ein erhöhtes Bewusstsein, denn Sommer ist genau dein Ding und du kannst nicht genug davon bekommen. Oder fürchtest du die Hitze und bleibst an einem heißen Sommertag am liebsten in einem klimatisierten und abgedunkeltem Raum?

Sommer kommt wie jede der Jahreszeiten mit seiner eigenen unverwechselbaren Persönlichkeit. Abhängig von deiner eigenen Konstitution erhöht der Sommer vielleicht deinen Sinn für Harmonie oder er verstärkt dir innewohnende Tendenzen. So kann ein Mensch mit Pitta Natur, der es kühl mag, den Winter lieben, jedoch im Sommer, bei steigenden Temperaturen, sich deutlich unwohl bis hin zu unerträglich fühlen. Auf der anderen Seite kann jemand mit ständig kalten Füßen und Händen, dem im Winter ständig zu kalt ist genau das Gegenteil erfahren, denn lange kalte Winter sind eine Herausforderung für Sie bzw. Ihn und die die Hitze des Sommers ist dann purer Genuss. Jedoch müssen die Jahreszeiten nicht zwingend zu einer ständigen Quelle von Verzweiflung und Euphorie werden. Einer der grundlegenden Prinzipien des Ayurveda besteht in der Anpassung unserer Gewohnheiten, Routinen und Nahrungsmittel an die Jahreszeiten. Wie, das zeigen wir dir hier und heute.

 


Fragen beantwortet das JIKO AYURVEDA Team unter Tel. 0221-82824528
Anmeldung nur über das Albert-Schweitzer-Haus: office@ashbonn.de
Ort: Beethovenallee 16, 53173 Bonn
Dozenten: Jina Joachim Gehrke, Komala Janette Meinl